Vita

Johannes Kothe. Musiker und Mediendesigner aus Bayreuth

Johannes Simeon Kothe,

geboren in der Festspielstadt Bayreuth, wuchs in einer kreativen Umgebung auf. Die Mutter zeichnet und Fotografiert. Der Vater ist Musiker mit eigenem Tonstudio mit zugehörigem Label.

Das führe dazu, dass sich Johannes bereits seit seiner Kindheit in allen möglichen Bereichen ausprobieren konnte. Er fand schnell zur Fotografie. Glücklicherweise fand er noch eine Kamera für 5,- Mark auf dem Krabbeltisch. Dazu lernte er auch früh das Gitarrenspiel. Jedoch entstand die wirkliche Motivation erst später mit der ersten E-Gitarre samt Verstärker.

Als Anfang 2000 im Rahmen des Labels Etage Music zahlreiche (Musik-) Videoproduktionen starteten, war Johannes von Anfang an begeistert und entdeckte eine weitere Leidenschaft. Er durfte bei den Produktionen mit und konnte auch mal eine Kamera halten.

Schulische Laufbahn

2004 besuchte Johannes die Private Wirtschaftsschule in Bayreuth. Danach startete er eine Ausbildung als Mediendesigner in einer Full-Service Firma. Nach erfolgreichem Abschluss machte er sich Selbstständig.

Und jetzt?

Sein großes fundiertes Wissen und seine vielseitigen Erfahrungen konnte er im Laufe seines Lebens und bei unzähligen Projekten sammeln und erweitern. Johannes Simeon Kothe schreibt als Autor für Deutschlands größtes Internetmagazin Amazona.de, saß in der Jury von R.I.O. (Rock in Oberfranken) und AIM-Music Competition und Tourt seit 2008 mit Bands durch Europa.

2016 durch sein Talent konnte er ein Musikstudium in Bayreuth starten, welches er neben seiner Selbstständigkeit absolviert. Ein Musikstudium mit den Schwerpunkten Komposition und Klavier durften in seinem Lebenslauf nicht fehlen.

2017 wirkte Johannes als Freier Mitarbeiter für den Nordbayerischen Kurier und bekam seine eigene Kolumne.